Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Hinweise zum Selbsttest

Sehr geehrte Schülerinnen, Schüler und Erziehungsberechtigte,

wir möchten Ihnen einige Hinweise zum Verfahrensablauf der Corona-Selbsttestung am Gregor-Mendel-Berufskolleg geben.
Die Testung soll laut Schulministerium in der letzten Woche vor den Osterferien durchgeführt werden, vorausgesetzt die Test-Kits sind vorhanden.

Alle Schülerinnen und Schüler testen sich morgens zu Beginn des Unterrichts, nachdem sich die Klasse gemeinsam das Anleitungsvideo angeschaut hat.

Der Test wird zeitgleich von allen Schülerinnen und Schülern im Klassenraum durchgeführt. Da für die Zeit des Nasenabstrichs ca. 1 Minute lang die Maske abgenommen wird, muss während des Nasenabstrichs ein Abstand von 1,5 m sicher eingehalten werden. Wenn der Abstand nicht sicher eingehalten werden kann, führt zunächst die halbe Lerngruppe den Nasenabstrich durch und anschließend die andere Hälfte. Währenddessen wird der Raum besonders gut gelüftet.

Ablauf: Nach dem Auspacken der Test-Kits führt jeder Schüler und jede Schülerin einen Nasenabstrich bei sich selbst durch. Das Wattestäbchen wird anschließend in ein mit Flüssigkeit gefülltes Röhrchen gesteckt. Von der Flüssigkeit müssen vier Tropfen auf einen Teststreifen getropft werden. Während der erforderlichen Wartezeit (15-30 Minuten) findet Unterricht statt.

Wenn sich auf dem Teststreifen zwei Markierungen verfärben, ist die getestete Person möglicherweise corona-positiv. Sie begibt sich umgehend in häusliche Quarantäne und ruft bei einem Arzt an, um einen Termin für einen PCR-Test zu vereinbaren. Sie vermeidet ab sofort den Kontakt mit anderen Menschen, soweit es eben geht.

Eine Meldung von Personen mit positivem Selbsttest an das Gesundheitsamt erfolgt von der Schule aus nicht.

Personen mit positivem Selbsttest dürfen erst wieder am Präsenzunterricht teilnehmen, wenn ein negativer PCR-Test vorliegt.

Die Teilnahme am Selbsttest dürfen Schülerinnen und Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte verweigern. Die Erklärung dazu muss schriftlich durch folgendes Formular erfolgen: https://www.schulministerium.nrw/system/files/media/document/file/Muster_Widerspruchserkl%C3%A4rung_Deutsch.pdf

Die gebrauchten Test-Materialien werden in einem eigens dafür vorgesehenen Mülleimer gesammelt und nach der Testung vom Hausmeister entsorgt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

Anschrift

Gregor-Mendel-Berufskolleg
Bleichstraße 41a
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 87005 - 7
Telefax: 05251 87005 - 99
E-Mail senden

Hinweise