Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

17. August 2015

Neuer Schulleiter am Gregor-Mendel-Berufskolleg

Franz Josef Meyer ist seit dem 1.8.2015 offiziell der neue Leiter des Gregor-Mendel-Berufskollegs. Zur Amtseinführung am Dienstag, den 11.8.2015 gab es neben Gratulationen des künftigen Kollegiums auch Glückwünsche von der Bezirksregierung und vom Schulträger.

Franz Josef Meyer ist seit dem 1.8.2015 offiziell der neue Leiter des Gregor-Mendel-Berufskollegs. Zur Amtseinführung am Dienstag, den 11.8.2015 gab es neben Gratulationen des künftigen Kollegiums auch Glückwünsche von der Bezirksregierung und vom Schulträger.

Herr Helmut Zumbrock, schulfachlicher Dezernent der Bezirksregierung Detmold, überreichte Herrn Meyer noch rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres seine Ernennungsurkunde. Zudem konnte sich das neue Kollegium einen ersten Eindruck vom neuen Schulleiter machen, der sich allen Beteiligten kurz vorstellte.

Der 49jährige Studiendirektor Franz Josef Meyer lebt mit seiner Familie in Lichtenau, war zuletzt als Fachbereichsleiter am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg in Paderborn tätig und freut sich jetzt sehr auf seine neue Aufgabe am Gregor-Mendel-Berufskolleg für Agrarwirtschaft.

Das Gregor-Mendel-Berufskolleg ist das letzte staatliche Berufskolleg für das Berufsfeld Agrarwirtschaft Nordrhein-Westfalens und somit von regionaler und überregionaler Bedeutung. Beschult werden die „grünen“ Ausbildungsberufe Landwirt, Gärtner und Florist sowie Berufsfachschüler und Fachoberschüler mit den Vertiefungsrichtungen Agrarwirtschaft und Bio- und Umwelttechnologie. Neu ist seit diesem Schuljahr eine Inklusionsklasse für Gärtner und eine integrative Klasse für Flüchtlinge aus verschiedensten Nationen.

.
 
 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

7607 - 6

Anschrift

Gregor-Mendel-Berufskolleg
Bleichstraße 41a
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 87005 - 7
Telefax: 05251 87005 - 99
E-Mail senden