Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Auszubildende der Florist-Mittelstufe stellen Gefäße aus Beton her

Projekt Gefäße

Lernsituation:
Sie erhalten den Auftrag, eine frühlingshafte Dekoration zu erstellen. Der Blumenschmuck ist vorgesehen für eine Konferenz mit 200 Teilnehmern, die im März in Paderborn stattfinden wird.

Arbeitsaufträge:
1. Erstellen Sie Gefäße aus Beton.
2. Bepflanzen Sie die Gefäße mit Frühblühern.

Um 8 Uhr begannen wir, die Schülerinnen der Florist Mittelstufe, im Übungsraum des Gregor-Mendel-Berufskollegs mit der Vorbereitung. Wir trugen die Ausgangsstoffe Zement, Torf, Sand und Wasser zusammen und fingen an, den Beton nach Rezept zu mischen (3 Teile Sand, 2 Teile Torf, 2 Teile Zement und Wasser nach Gefühl). Währenddessen legten wir die Außen- sowie die Innenformen für die Gefäße mit Folie aus. Anschließend wurden die äußeren Formen mit Beton gefüllt und die Luft wurde durch Rütteln aus dem noch flüssigen Beton entfernt. Danach wurden die Gegenstücke mit Druck in die Außenformen eingesetzt und ein Gewicht in die Mitte gestellt. Jetzt mussten die Gefäße aushärten.

Einen Tag nach dem Gießen konnten die Innenformen entfernt werden.

Wir trafen uns eine Woche später wieder und lösten die Gefäße wie einen Kuchen aus der Form. Es zeigte sich: Wer vorher sorgfältig gearbeitet und die Plastikfolie ohne Falten um die Formen gelegt hatte, hatte jetzt wenig Riefen im Gefäß. Nun begannen wir mit Maurerkelle, Gartenschaufel und Spachtel die grobe Umrissform nachzuarbeiten. Anschließend arbeiteten wir mit der Drahtbürste und erstellten individuelle Oberflächen. Wer wollte, zog mit einem Schraubenzieher Muster in das Gefäß. 

Wenn die Gefäße ausgehärtet sind, werden wir sie im Freien aufstellen, damit sie verwittern.

 

Anschrift

Gregor-Mendel-Berufskolleg
Bleichstraße 41a
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 87005 - 7
Telefax: 05251 87005 - 99
E-Mail senden

Hinweise