Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Florist-Mittelstufe gestaltet Tisch- und Raumschmuck

Die Florist-Auszubildenden im 2. Lehrjahr aus OWL erhielten die Möglichkeit, im Rahmen der Schloß Neuhäuser Gartentage Hedera & Bux jeweils einen Tisch- oder Raumschmuck im Audienzsaal des Schlosses zu präsentieren.
Im Unterricht am Gregor-Mendel-Berufskolleg wurden die Werkstücke zunächst geplant und vorbereitet, wurden Skizzen und Werkstofflisten angefertigt sowie Techniken diskutiert und ausprobiert.
Während einer überbetrieblichen Ausbildung arbeiteten die Auszubildenden die Werkstücke direkt im Audienzsaal des Schlosses. Dabei standen ihnen die Floristmeisterinnen Antje Steinkamp und Anke Vogt den ganzen Tag lang mit Rat und Tat unterstützend zur Seite.
Am Wochenende zeigte sich das Publikum begeistert von der immensen Blumenfülle und wählte das Werkstück von Annika Nüsken, Ausbildungsbetrieb Gärtnerei und Blumenbinderei Brunnberg in Soest, mit großem Vorsprung auf Platz 1. In der Gunst der Besucher folgten der Raumschmuck von Maria Luise Siemens, Ausbildungsbetrieb Bunsmann in Lippstadt und ein florales Kleid von Selina Richter, Ausbildungsbetrieb Blumen Risse, Paderborn, auf den Plätzen 2 und 3.
"Hedera & Bux war eine gute Erfahrung. Es ist nicht alles so gelaufen, wie es sollte. Aber als unsere Werkstücke fertig dekoriert im Saal standen, hatte ich das Gefühl, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Ich bin froh, dass wir diese Erfahrung machen konnten", fasst Miriam Schellert die überwiegende Meinung der Teilnehmerinnen zusammen. "Rückblickend war es ein tolles Ereignis und der ganze Stress gehört wohl dazu" ergänzt Alexandra Sedunov am Sonntagabend, räumt ihr Werkstück ab und verlässt erschöpft, aber zufrieden, den Audienzsaal.

Die Namen der Teilnehmerinnen

Anschrift

Gregor-Mendel-Berufskolleg
Bleichstraße 41a
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 87005 - 7
Telefax: 05251 87005 - 99
E-Mail senden

Hinweise