Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

„Aus eins mach 2 und 5 und 11“ – Wir vermehren Pflanzen“

SuS der Erwerbsgärtner-Mittelstufe unterrichten SuS der Klasse 4 der Grundschule Scharmede-Thüle

im Rahmen des Grünen Klassenzimmers auf der LGS Bad Lippspringe

Die Faszination über das Leben der Pflanzen und deren vielfältige Vermehrungsmethoden weiterzugeben war das erklärte Ziel dieses 90-minütigen Kurses im Rahmen des Grünen Klassenzimmers. Nach einer kurzen Einführung ins Thema konnten die 27 Viertklässler an 6 Lernstationen sehen, hören, fühlen und selber ausprobieren, auf welche verschiedene Arten und Weisen Gärtner Pflanzen vegetativ (in Form von Pflanzenteilen) vermehren. 15 Schülerinnen und Schüler der Erwerbsgärtner-Mittelstufe hatten dazu am Treffpunkt Landwirtschaft im Arminiuspark Materialien aus ihren Betrieben mitgebracht, mit deren Hilfe die Kinder ihr erlerntes Wissen sofort in die Praxis umsetzen konnten. So schnitten und steckten sie Kopfstecklinge von Geranien, Blattstecklinge vom Flammenden Kätchen, lernten Risslinge von Nadelgehölzen zu erstellen, und nahmen sogar - mit kleiner Hilfestellung - selbst veredelte Buchensträucher mit nachhause.
Anhand der von unseren SuS entwickelten Multiple-Choice-Aufgaben konnten die Viertklässler von Station zu Station auch ihr erlerntes Wissen in der Theorie erproben. Abschließend kontrollierten sie dann selbstständig – oder zusammen mit dem Schüler-Moderator – auf der Grundlage von Lösungsbögen ihre Ergebnisse.

Im Anschluss an ein gemeinsames Abschlussgespräch mit einem tollen Feedback hatten dann alle noch Zeit, die Landesgartenschau zu besichtigen.
Vielleicht hat die Begeisterung für den Berufsstand ja angesteckt und wir sehen uns in ein paar Jahren im GMBK wieder!

P.S. Vielen Dank an die Betriebe, die ihre Auszubildenden mit so viel tollem Vermehrungsmaterialien ausgerüstet haben!

24.05.2017

Anschrift

Gregor-Mendel-Berufskolleg
Bleichstraße 41a
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 87005 - 7
Telefax: 05251 87005 - 99
E-Mail senden

Hinweise